Sonntag, 24. September 2017

[Rezension] Lizzie Wilcock - Brennender Durst

Inhalt
"Auf dem Weg zu ihrer sechsten Pflegefamilie überlebt die 14-jährige Karanda einen Autounfall und findet sich mitten in der australischen Wüste wieder. Ein Rucksack, eine Flasche Wasser und ein verblichenes Foto ihrer Mutter sind alles, was ihr bleibt. Karanda wittert ihre Chance. Endlich kann sie ihr Leben selbst bestimmen. Wäre da nicht der acht Jahre alte Solomon, der mit im Auto saß. Karanda kann ihn nicht im Stich lassen. Und so kämpfen die beiden ums Überleben. Sie sind verlorene Seelen, sie wollen ihrer Zukunft entkommen und werden dabei von ihrer gemeinsamen Vergangenheit eingeholt." (Quelle: Amazon)

Erster Satz des Buches
"Kanada blickte aus dem Fenster."

Infos zum Buch
Seitenzahl: 250 Seiten
Verlag: Beltz & GelbergVerlag
ISBN: 978-3407823007
Preis:  13,95 € (Taschenbuch) / 12,99 € (E-Book)

Infos zur Autorin
"Lizzie Wilcock, eine Grundschullehrerin, hat bereits drei Jugendbücher ("Losing It", "Grieve" und "Give me four reasons") und drei Kinderbücher veröffentlicht. Sie wurde zweimal für den NSW Premier Literary Shortlist-Award nominiert. "Thirst" ist ihre erste Veröffentlichung in Deutschland.." (Quelle: Amazon)

Samstag, 23. September 2017

[Rezension] Edward Lee - Bighead

Achtung, ab 18 Jahren!

Inhalt
"Ein brutaler, obszöner Thriller!
Nachdem sein Großvater gestorben ist, sitzt Bighead ganz alleine in der Hütte irgendwo im tiefen Wald von Virginia. Als das letzte Fleisch verzehrt ist, treibt ihn der Hunger hinaus in die »Welt da draußen«, von der er bisher nur von seinem Opa gehört hat ...
Wer oder was ist der Bighead? Wieso hat er einen Kopf so groß wie eine Wassermelone? Ist er ein mutierter Psychopath? Was er auch immer ist, Bighead ist unterwegs und hinterlässt eine Spur aus Blut und Grauen." (Quelle: Amazon)
  
Erster Satz des Buches
"Sie schlug dem Baby mit einer gusseisernen Bratpfanne den Schädel ein."

Infos zum Buch
Seitenzahl:  352 Seiten
Verlag:  Festa Verlag
ISBN: 978-3865521613
Preis: 13,95 € (Taschenbuch) / 4,99 € (E-Book)

Infos zum Autor
"Edward Lee (geboren 1957 in Washington, D.C.). Nach Stationen in der U.S. Army und als Polizist konzentrierte er sich lange Jahre darauf, vom Schreiben leben zu können. Während dieser Zeit arbeitete er als Nachtwächter im Sicherheitsdienst. 1997 konnte er seinen Traum endlich verwirklichen. Er lebt heute in Florida.
Edward Lee hat mehr als 40 Romane geschrieben, darunter den Horrorthriller Header, der 2009 verfilmt wurde. Er gilt als obszöner Provokateur und führender Autor des »Extreme Horror«." (Quelle: Amazon)

Donnerstag, 21. September 2017

[Rezension] Julie Kagawa - Plötzlich Fee 02 - Winternacht

Inhalt
"So richtig hat Meghan noch nie irgendwo dazugehört: Halb Mensch, halb Feenprinzessin steht sie immer zwischen den Welten. Während sich im Feenland Nimmernie ein Krieg zwischen Oberons Sommerhof und dem Reich der Winterkönigin Mab anbahnt, spitzt sich Meghans Lage zu: Als Gefangene des Winterreichs in all seinem eiskalten, trügerischen Glanz sieht sie das Unheil in seinem ganzen Ausmaß heraufziehen, kann aber nichts unternehmen. Ihre magischen Fähigkeiten scheinen mit jedem Tag zu schwinden, und niemand glaubt ihr, dass die gefährlichen Eisernen Feen, Geschöpfe von unglaublicher Macht, längst darauf lauern, Nimmernie zu unterjochen. Denn keiner hat die dunklen Feen, die selbst Mabs Grausamkeit in den Schatten stellen, je gesehen. Nur Meghan – und Ash, der Winterprinz, dem Meghan ihr Herz schenkte und der sie verlassen hat …" (Quelle: Amazon)
 
Erster Satz des Buches
"Der Eiserne König stand vor mir, prachtvoll und wunderschön."

Infos zum Buch
Seitenzahl: 496 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 978-3453267220
Preis: 16,99 € (Gebundene Ausgabe) / 8,99 € (Taschenbuch) / 7,99 € (E-Book)
           Plötzlich Fee 02 - Winternacht
           Plötzlich Fee 03 - Herbstnacht
           Plötzlich Fee 04 - Frühlingsnacht
           Plötzlich Fee 05 - Das Geheimnis von Nimmernie

Infos zur Autorin
"Schon in ihrer Kindheit gehörte Julie Kagawas große Leidenschaft dem Schreiben. Nach Stationen als Buchhändlerin und Hundetrainerin machte sie ihr größtes Interesse zum Beruf und wurde Autorin. Mit ihren Fantasy-Serien Plötzlich Fee und Plötzlich Prinz wurde sie rasch zur internationalen Bestsellerautorin. In ihrer neuesten Erfolgsserie Talon erzählt sie von einer magischen Liebe, die nicht sein darf. Julie Kagawa lebt mit ihrem Mann in Louisville, Kentucky.." (Quelle: Amazon)