Samstag, 26. Mai 2012

Oh mein Gott...

Eigentlich, ganz eigentlich ist das hier ja ein Buch-Blog, allerdings muss ich gerade so nen kleinen Schock verarbeiten und da hier sonst keiner wach ist muss ich mich eben bei euch ausweinen: Gerade eben war ich noch im Tiefschlaf (vor dem schlafen hab ich übrigens gerade "Für immer, Dein Dad" gelesen, was mir bisher ganz gut gefällt) und dann bin ich im Halbschlaf auf die Toilette gewankt...als ich zurückkam, legte ich den Kopf aufs Kissen und drückte kurz aufs Handy um zu sehen ob der Akku voll ist (es hing am Ladekabel) und im Schein des Handys sah ich aus dem Augenwinkel ein Haar oder ähnliches, dass mich an der Wange kitzelte... Intuitiv bin ich aufgesprungen und hab das Licht angemacht und was sehe ich? DA SITZT EINE SPINNE!!!!!!!! Mit langen dünnen Beinen....bääh :( :( :( Jetzt ist sie zwar tot, schlafen mag ich da aber nicht mehr...jetzt sitze ich frustriert in der Küche im dunkeln und weiß nicht wohin! Diejenigen unter euch, die keine Angst vor Spinnen haben mögen das ja lächerlich finden aber das ist richtig scheisse, wenn einem sowas passiert :(

Kommentare:

  1. Hey :)
    Ih... eine Spinne, ich würde dort auch nicht mehr schlafen wollen... du arme... aber immerhin gibt es jetzt eine Spinne weniger :D

    LG
    Weisselilie

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann deine Reaktion absolut nachvollziehen. Wenn ich in meinem Zimmer eine Spinne gesehen habe, schlafe ich erst mal eine Nacht im Wohnzimmer auf dem Sofa, weil ich Angst habe, dass da noch mehr sind. >.<

    AntwortenLöschen
  3. Igittigittigittigitt .... Glaub mir, ich hätte danach tagelang auf der Couch geschlafen ... Ich kriege schon Panik, wenn gaaanz weit oben in der Balkonecke ein dunkler Fleck sitzt ... :/

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe zwar keine Angst vor Spinnen, aber deshalb würde ich nicht sagen dass es lächerlich ist wenn andere davor Angst haben und so reagieren. Kann es sogar verstehen.
    Als ich einmal aufgewacht bin lief auf den Fußboden eine orange (ja die Farbe hatte die wirklich) Spinne herum und die war ziemlich groß. Und obwohl ich Spinnen mag habe ich mich ziemlich erschrocken. Habe mich auch `ne Zeit lang immer umgesehen ob sich davon noch mehr im Zimmer aufhalten^^

    AntwortenLöschen
  5. Es ist schön zu sehen, dass es da noch andere gibt, denen es ähnlich geht ;) Ich hab dann einfach nochmal komplett alles ausgesaugt und Bett neu überzogen (also am nächsten Tag), die Nacht selbst bin ich dann irgendwann wieder todesmutig ins Bett - hab allerdings richtig mies geschlafen :/

    @Seitenakrobatin: Wäääh! Ich glaubs Dir aber gern, orangene Spinnen hab ich auch schon gesehen - macht sie aber auch nicht gerade schöner :) Und umsehen tue ich mich seit der "Aktion" auch jedes Mal :(

    AntwortenLöschen