Dienstag, 31. Juli 2012

[Kurzgeschichten - Rezension] Natalie Rabengut - James erzählt - Kate 1

Achtung, der Inhalt dieser Rezension ist FSK 18!


Inhalt
Als James gerade im Supermarkt unterwegs ist, um neue Kondome zu kaufen, wird er von der attraktiven Kate angesprochen und sofort zieht sie ihn in ihren Bann...

Fazit

Bei "James erzählt - Kate 1" handelt es sich um eine 17 - seitige Kurzgeschichte von Natalie Rabengut. Vor einigen Tagen schrieb mich die Autorin an und erfragte, ob ich eine ihre erotischen Kurzgeschichten rezensieren möchte, woraufhin ich etwas bei Amazon stöberte und mir die Geschichte von James und Kate aussuchte. Da es sich um eine Kurzgeschichte handelt, gestaltet sich eine Beurteilung der einzelnen Figuren eher schwierig, weswegen ich darauf nun nur bedingt eingehen kann. Fakt ist aber, dass sowohl Kate als auch James sehr attraktiv zu sein scheinen, außerdem sehr extrovertiert, sie haben sie keinerlei Hemmungen, obwohl sie einander eigentlich gar nicht kennen. 


Die Geschichte selbst geht relativ zügig voran, die beiden lernen sich im Supermarkt kennen (als James gerade frustriert vorm Kondomregal steht und feststellt, dass dieser Markt seine Lieblingssorte nicht führt!) und kommen sich rasant näher. Die Beschreibung der erotischen Szenen und sexuellen Handlungen wirkt keinesfalls plump oder obszön, vielmehr wird der "Vorgang" selbst auf erotische Art und Weise beschrieben. Vorallem die offene Sprache, die trotzdem keinesfalls vulgär wirkt, macht die Kurzgeschichte sehr lesenswert, nichts wird beschönigt und die Dinge werden einfach beim Namen genannt - genau so, wie es in einer erotischen Geschichte sein sollte. 

Insgesamt konnte mich diese Kurzgeschichte mit einem interessanten Inhalt, tollen Formulierungen und einem sehr angenehmen Sprachstil überzeugen und mir große Lust auf weitere Kurzgeschichten der Autorin machen!


Wertung: 5 von 5 Sternen!

Ein herzliches Dankeschön auch nochmal an Natalie, für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!



Habe ich euch neugierig gemacht? Bei Amazon gibt's diese und noch weitere Kurzgeschichten der Autorin zum günstigen Preis! Schaut doch einfach mal rein!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen