Donnerstag, 29. August 2013

[Blogger - Aktion] BloggDeinBuch - Blogger schreiben Geschichte und unterstützen die Hasenschule!

Heute möchte ich euch auf eine Aktion aufmerksam machen, die von BloggDeinBuch ins Leben gerufen wurde und die ich sehr sehr toll fand: Die Aktion "Blogger schreiben Geschichte". Bei der Aktion geht es darum, dass wir als Blogger eine Kurzgeschichte verfassen können, die dann (sofern sie unter die besten 10 gelangt) in einer Anthologie veröffentlicht werden. Der Erlös aus dem Verkauf des Buches geht an die Hasenschule, die Kindern hilft, die Probleme mit dem Lesen, Rechnen und Schreiben haben. 

Was ist die Hasenschule genau?
"Die Hasenschule ist ein Ort, an dem die Kinder gar nicht lange bleiben sollen. Er soll von ihnen als Episode wahrgenommen werden, in der sie ihre Schulprobleme loswurden und das „Löcherstopfen“ einen positiven Nachgeschmack behält."

"Vor allem Kinder, die nicht mehr in der Klasse mitkommen und drohen sitzen zu bleiben oder gar auf die Sonderschule zu müssen, erhalten hier professionelle Unterstützung. Die Hasenschule kann jedem Kind das Lesen beibringen - und auch Erwachsenen.
Mittlerweile blickt die Hasenschule auf 25 erfolgreiche Jahre zurück - bereits tausenden Kindern konnte sie helfen, Hunderte hat sie vor der Sonderschule und dem Sitzenbleiben bewahrt.
Ein jedes Kind wird individuell unterrichtet und persönlich gefördert - die Mitarbeiter sind ehrenamtlich, Förderungen vom Staat gibt es nicht.
Unterstützt die Hasenschule, sodass auch weiterhin qualifizierte Mitarbeiter als "Mut- und Maßarbeiter" die stetig steigende Anzahl an Kindern bewältigen können." (Quelle)


Was sind die Teilnahmebedingungen und bis wann kann ich meine Geschichte noch einsenden?
"Die Aufgabe ist nicht ganz einfach: Verfasse eine Kurzgeschichte zum Thema "Ungewöhnliche Freundschaft" nach unseren Kriterien. Die Seitenbegrenzung liegt hierbei bei drei bis maximal fünf DIN A4 Seiten (maximal 15.000 Zeichen inkl. Leerzeichen). Veröffentliche einen Auszug (Teaser) deiner Kurzgeschichte (ca. 500 Zeichen) mit einem kleinem Hinweis auf unsere Aktion und reiche deinen Beitragslink zusammen mit der Kurzgeschichte bei uns ein.

Einsendeschluss: 9. September 2013"
(Quelle)
 
=> Weitere Informationen zur Aktion findet ihr HIER!


Was ist eigentlich MEIN Beitrag zu "Blogger schreiben Geschichte"?
Da ich euch meinen Beitrag zur Aktion natürlich nicht vorenthalten möchte, poste ich euch hier einen kurzen Teaser zu meiner Geschichte. Über ein wenig Resonanz würde ich mich freuen! :)



"Jemand, oder etwas, beobachtete mich, da war ich ganz sicher. Meine Nackenhaare stellten sich auf, meine Bewegungen wurden hektisch und ungelenk und ich hatte das Gefühl, dass mir jeden Moment etwas Fürchterliches zustoßen würde. Ich fuhr herum, doch auch dieses Mal stand niemand hinter mir."

(Bildquellen: Blogg Dein Buch)

Kommentare:

  1. Klingt so weit gut und spannend. Gibt es nach der Aktion dann auch die ganze Geschichte zu lesen? :)

    Ich wollte eigentlich auch an der Aktion teilnehmen. Leider fielen mir bisher nur Geschichtenfragmente ein, die sich nicht zu einem großen Ganzen zusammenfinden wollen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde ja die Wortbegrenzung für die Teaser schon arg knapp. Aber deine Auswahl klingt jedenfalls interessant.

    AntwortenLöschen