Montag, 11. November 2013

[SuB-Nachschub] Ein paar Rezi - Exemplare und ein Gewinn!

Die Autorin Poppy J. Anderson übersendete mir netterweise 4 Rezensionsexemplare, je einen der folgenden Romane - ein herzliches Dankeschön dafür!!

Poppy J. Anderson - Verliebt in der Nachspielzeit
Hanna Dubois kann es nicht glauben!
Ihre erste Woche in New York City hält einige Überraschungen für sie bereit: Sie bekommt das heiß ersehnte Stipendium, wird in einen Autounfall, den Paparazzi verursacht haben, verwickelt und lernt dabei John kennen - das Bild von einem Mann.
Sie verliebt sich Hals über Kopf in den berühmten ehemaligen Quarterback, dessen Schritte ständig von Pressevertretern überwacht werden. Eine wahre Hetzjagd auf Hanna beginnt, an der die Beziehung der beiden zu zerbrechen droht ... (Kurzbeschreibung von: http://poppyjanderson.de)

Poppy J. Anderson - Touchdown fürs Glück

Julian Scott ist der talentierte und neue Footballspieler der New York Titans,
dessen Leben nicht schöner sein könnte. Er ist auf dem Höhepunkt seiner Footballkarriere, die Frauen laufen ihm scharenweise hinterher und finanziell kann er auch nicht klagen.
Liv Gallagher ist die erfolgreiche und angesehene Architektin einer New Yorker Agentur, deren Leben strikt geordnet ist. Sie lebt für ihren Beruf, macht sich wenig aus den Männern, die ihr nachschauen, und konzentriert sich lieber auf ihre Karriere.
Julian und Liv sind grundverschieden und doch waren sie früher ein glückliches Ehepaar. In New York treffen sie zufällig aufeinander und müssen feststellen, dass immer noch die Funken fliegen, wenn sie sich sehen ... wäre da nicht ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit. (Kurzbeschreibung von: 
http://poppyjanderson.de)

Poppy J. Anderson - Make Love und spiel Football


Der Footballgott muss sich mit den New York Titans wohl einen Witz erlaubt haben, als er die Tochter des verstorbenen Teambesitzers zur neuen Chefin ernannt hat!
Das glaubt jedenfalls Brian Palmer, Quarterback und Kapitän der Titans, als sich die skandalbehaftete Teddy MacLachlan mit Hippiekleidung, Bauchnabelpiercing und Flipflops dem Team vorstellt. Frauen können in der Welt des Footballs nicht bestehen, vor allem nicht wenn sie auf Räucherstäbchen und Meditationen abfahren.
Football bedeutet Krieg, da haben Frauen nichts zu suchen – Brian hat keine Skrupel, das seiner neuen Chefin ins Gesicht zu sagen, doch die bricht wider Erwarten nicht in Tränen aus, sondern grinst ihn frech an. Anders als der Rest der Frauenwelt, die sich dem heißen Quarterback an den Hals wirft, legt sich Teddy mit ihm an und schlägt ihn mit den eigenen Waffen.
(Kurzbeschreibung von: http://poppyjanderson.de)


Poppy J. Anderson - Verbotene Küsse in der Halbzeit

Erin Hamilton hat klare Zielvorstellungen vor Augen und weiß, wohin ihr Weg gehen wird ... wären da nicht ständig Komplikationen, die ihr das Leben erschweren.
Zum einen gibt es da ihre jüngere Schwester, deren überdimensionale Hochzeit jeden vernünftigen Rahmen zu sprengen droht, dann treibt ihre sexuell orientierungslose Mitbewohnerin sie beinahe in den Wahnsinn und Geldsorgen hat Erin auch noch. Zu allem Überfluss muss sie mit dem verantwortungslosen und arroganten Tom Peacock klarkommen, der sie als Kindermädchen für seine vierjährige Tochter engagiert, damit er sich nicht selbst um die Kleine kümmern muss.
Der berühmte Footballspieler ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen und das zu bekommen, was er haben will. Doch bei Erin beißt er auf Granit, denn sie ist alles andere als beeindruckt von ihm und zeigt dies deutlich. Sie zwingt ihn dazu, Zeit mit seiner süßen Tochter zu verbringen. Ob Tom gegen so viel Weiblichkeit um ihn herum eine Chance hat?
(Kurzbeschreibung von: http://poppyjanderson.de)


Vor ziemlich genau einem Jahr gewann ich übrigens bei Buchgesichter.de einen Roman - allerdings übersah ich dies völlig und meldete mich erst vor kurzem dort, um die Gewinnadresse abzugeben. Netterweise suchte man mir ein Ersatzbuch heraus, da mein Gewinn natürlich längst weiterverlost worden war! Hier mein Gewinn:

Tanja Heitmann - Wintermond 
Eigentlich kann sich Meta nicht beklagen über ihr Leben: Sie besitzt eine trendige Kunstgalerie, hat einen schicken Freundeskreis, Geld, Ansehen und steckt in einer funktionierenden Beziehung. Und doch fehlt etwas, ohne dass sie so recht zu sagen wüsste, was das ist. Dass es Leidenschaft ist, merkt sie, nachdem sie unverhofft und ungeplant eine Nacht mit dem um einiges jüngeren David verbracht hat – eine Nacht, die Meta nicht vergessen kann, obwohl die beiden danach getrennte Wege gehen.
Auch David geht diese Nacht nicht aus dem Kopf, und er nimmt wieder Kontakt zu Meta auf. Mit fatalen Folgen: Denn David ist von einem Wolfsdämon besessen, was er Meta zu verheimlichen versucht. Aber lange kann er sein zweites Wesen nicht vor ihr verbergen. In seinen strahlend blauen Augen ist, wie bei allen von diesem Dämon befallenen Menschen, neben seiner eigenen auch die wölfische Seele zu erkennen. Trotzdem lässt sich Meta auf David ein, doch dadurch begeben sich die beiden in größte Gefahr: Denn indem er sich in eine „normale“ Frau verliebt, handelt David ausdrücklich gegen den Befehl von Hagen, dem Anführer seines Wolfsrudels – und der wird ihm das nicht durchgehen lassen... (Kurzbeschreibung von www.amazon.de)

Kommentare:

  1. Poppy J. Anderson ♥
    Das erste Buch war an manchen Stellen noch ein bisschen holprig, aber dann wird's wirklich gut! *___* Ich freue mich schon so auf Buch Nr. 5 im Dezember. *hibbel*

    Viel Spaß mit den New York Titans.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hihi :)
    Ich freu mich schon total aufs Lesen!! :D

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen