Samstag, 28. Februar 2015

[SuB-Nachschub] Noch ein paar SuB-Nachzügler zum Ende des Monats!

Die letzen Tage trudelten noch ein paar Büchlein bei mir zuhause ein, die ich euch nun vorstellen möchte! Bis auf eines sind alle Rezensionsexemplare. Vielleicht kennt ihr ja das ein oder andere schon und möchtet mir in einem kurzen Kommentar erzählen, wie ihr es fandet?


Carla Bari/Rachel Lane - Die runden Bücher: Kuchen und Tartes
Lust auf köstlichen Kuchen? Wählen Sie aus über 55 Rezepten Ihre liebsten Kuchen und Tartes aus. Vom klassischen Apfel-, Pflaumen- und Kirschkuchen hin zu himmlischen Zitronen-, Schokoladen- und Birnentartes finden Sie in diesem Buch alles, was das Kuchenherz begehrt. Die Rezepte sind ganz leicht umzusetzen und das Ergebnis: einfach nur wunderbar. Denn Glück ist Selbstgebackenes! (Kurzbeschreibung: www.amazon.de)

Anna Todd - After 01 - After passion
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war. (Kurzbeschreibung: www.amazon.de)


Patrick Rothfuss - Die Musik der Stille
Die Universität von Imre ist weithin bekannt für ihre Gelehrsamkeit. Die besten Köpfe zieht sie an, die Rätsel der Wissenschaft, des Handwerks und der Alchemie zu entschlüsseln. Aber tief unter dem lebendigen Treiben in ihren Hallen erstreckt sich ein Netz verlassener Räume und alter Gänge. Im Herzen dieses höhlenartigen Labyrinths lebt das Mädchen Auri. Das »Unterding« ist ihr Zuhause. Die kalte, trügerische Rationalität der Menschen, die über ihr leben, hat sie hinter sich gelassen und sie dringt tief in das Geheimnis der Dinge ein. Eine Geschichte voll betörender Bilder und magischer Spuren, wie sie nur Patrick Rothfuss erzählen kann. »Die Musik der Stille« fügt der Welt der Königsmörder-Chronik eine ganz eigene, faszinierende Geschichte hinzu. (Kurzbeschreibung: www.amazon.de)

Patrick Rothfuss - Königsmörder-Chroniken 1 - Der Name des Windes
»Vielleicht habt ihr von mir gehört« ... von Kvothe, dem für die Magie begabten Sohn fahrender Spielleute. Das Lager seiner Truppe findet er verwüstet, die Mutter und den Vater tot - »sie haben einfach die falschen Lieder gesungen«. Wer aber sind diese Chandrian, die weißglänzenden, schleichenden Mörder seiner Familie? Um ihnen auf die Spur zu kommen, riskiert Kvothe alles. Er lebt als Straßenjunge in der Hafenstadt Tarbean, bis er auf das Arkanum, die Universität für hohe Magie aufgenommen wird. Vom Namenszauber, der ihn als Kind fast das Leben gekostet hätte, erhofft sich Kvothe die Macht, das Geheimnis der sagenumwobenen Dämonen aufzudecken. 
Im Mittelpunkt dieses Leseabenteuers steht ein großer Magier und leidenschaftlicher Wissenschaftler, ein Musiker, dessen Lieder die Sänger zum Weinen bringen ... und ein schüchterner Liebhaber. (Kurzbeschreibung von www.amazon.de)


1 Kommentar:

  1. Okay. Ich gebe dir jetzt den Tipp, dass du DIE MUSIK DER STILLE erst lesen solltest, wenn du aus DER NAME DES WINDES (und bestenfalls auch aus den Fortsetzungen) den Charakter Auri kennst. Sie ist sehr eigen und man würde wohl die Novelle nicht ganz verstehen, wenn man die eigentlich Reihe nicht kennt. :o Nur so als Tipp.

    Ansonsten: Super Neuheiten. ♥ After Passion mag ich auch noch lesen, ein bisschen schreckt mich allerdings ab, dass es so fett ist und dann auch noch in Band eins nicht abgeschlossen wird, sondern die Geschichte - soweit ich das sehe - in 3 Bänden weiter geht. xD

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen