Samstag, 2. September 2017

[SuB Nachschub+Statistik] - Noch ein paar Büchlein + die Statistik für den August

Etwas verspätet noch mein Neuzugänge für den August, sowie die Statistik für den August! 



Statistik für den August


· Gelesene Bücher (Fachbücher ausgenommen): 10 + 1 Fachbuch 
· Geschriebene Rezensionen: 10 (1 Fachbuch)
· Gelesene Seiten: 3.763
· Rezensionsexemplare: 11
· Gekauft: 10
· Geschenkt bekommen: /
· Gewonnen: /
· Bücher auf dem SuB (am Ende des Monats): 112

Fazit: Herrje, was ein SuB. Wird Zeit, dass der Abgebaut ist. Ziel: Bis nächsten Monat deutlich weniger Bücher auf dem SuB liegen haben!

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sub-Nachschübe für den August:

Sean Castello - Der Cartoonist
Scott Bowman und zwei seiner Freunde werden in einen schrecklichen Unfall verwickelt. Ein Mädchen stirbt, doch da es keine Zeugen gibt, begraben sie die Tote und schwören, niemals wieder ein Wort über das Unglück zu verlieren. Sechzehn Jahre später: Aus Scott ist inzwischen ein respektierter, erfolgreicher Psychologe geworden. Doch die Vergangenheit holt ihn ein – in der harmlosen Gestalt eines alten, verrückten Zeichners, der in die Psychiatrie eingewiesen wird. Der Kranke scheint alles über den Arzt und den Tod des Mädchens zu wissen, denn seine schonungslosen Zeichnungen offenbaren das Unglück. Aber der Schrecken beginnt erst: Scott findet weitere Bilder des Patienten, Visionen voller Blut und Tot – und sie treten wirklich ein! Kann der Cartoonist in die Zukunft sehen? Formt er vielleicht die Zukunft? Als der monströse Wahnsinn des Cartoonisten sogar nach seiner Familie greift, handelt Scott … (Quelle)

Edward Lee - Dahmer ist nicht tot
Im Juli 1991 fasste die amerikanische Polizei einen der teuflischsten Serienmörder der Geschichte - den Kannibalen Jeffrey Dahmer. Drei Jahre später wurde er im Gefängnis von einem anderen Insassen erschlagen ...
Doch kurz nach dem Begräbnis beginnt eine weitere kannibalistische Mordserie. Fingerabdrücke, DNA und modus operandi - alle Spuren führen zu Dahmer.
Die Ermittlerin Helen Closs ist sich sicher, dass es sich um einen perversen Nachahmer handelt ... bis in der Nacht ihr Handy klingelt und Jeffrey Dahmer selbst mit ihr redet. (Quelle: Amazon)

Tim Curran - Nightcrawlers
Vor 200 Jahren brannte die Siedlung Clavitt Fields bis auf die Grundmauern nieder. Die Hoffnung der Einheimischen, dass mit dem Feuer auch das unaussprechlich Böse von diesem Ort vertrieben wurde, erwies sich als frommer Wunsch. Denn das Grauen verkroch sich unter die Erde - und lauert dort in der Dunkelheit bis zum heutigen Tag.

Nach der Entdeckung verwitterter Skelette auf einer verlassenen Farm stößt der Ermittler Kenney auf die unterirdischen Tunnelsysteme und entfesselt ein blutiges Inferno ... (Quelle: Amazon)

Kai Meyer - Die Spur der Bücher
London – eine Stadt im Bann der Bücher. Mercy Amberdale ist in Buchläden und Antiquariaten aufgewachsen. Sie kennt den Zauber der Geschichten und besitzt das Talent der Bibliomantik. Für reiche Sammler besorgt sie die kostbarsten Titel, pirscht nachts durch Englands geheime Bibliotheken. 
Doch dann folgt sie der Spur der Bücher zum Schauplatz eines rätselhaften Mordes: Ein Buchhändler ist inmitten seines Ladens verbrannt, ohne dass ein Stück Papier zu Schaden kam. Mercy gerät in ein Netz aus magischen Intrigen und dunklen Familiengeheimnissen, bis die Suche nach der Wahrheit sie zur Wurzel aller Bibliomantik führt. (Quelle: Amazon)

Anna Pfeffer - New York zu verschenken
Ein Chat-Roman über die wahre Liebe
Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via Instagram die Suche nach einer neuen Olivia Lindmann. Der Andrang ist mäßig, aber es meldet sich eine 16-jährige Liv, die ganz anders ist, als die Mädchen, die Anton sonst trifft … (Quelle: Amazon)

Alexa Himberg - Mein Jahr im Einklang
Mit Menstruationskalender und Datingtipps! 
Liebevoll gestaltet, informiert dieser Kalenderratgeber über die interessantesten Details astrologischer Erkenntnisse. 
Ein übersichtliches Tageskalendarium für 2018 mit Platz für Eintragungen enthält die wichtigsten Tagesdaten sowie
- Mondbewegungen und -stand
- Tipps zu Haut- und Haarpflege
- Gesundheit 
- aktuelle Verbindung zu Planeten und Elementen 
Außerdem findet frau ausführliche und spannende Beschreibungen der Sternzeichen und Hintergründe zu
- westlicher Astrologie
- chinesischer Astrologie
- Maya-Sternkunde
Die faszinierenden Informationen dieses ansprechenden Kalenders geben höchst spannende Impulse für den Alltag, Fitness, Beziehung und Liebe! (Quelle: Amazon)




1 Kommentar:

  1. Das Buch von Kai Meyer habe ich in der Buchhandlung gesehen, mich dann aber gegen einen Kauf entschieden.
    New York zu verschenken habe ich bereits gelesen, hat mir sehr gut gefallen!
    Liebste Grüße,
    Miriam
    http://poesiegeklecker.blogspot.de/

    AntwortenLöschen